Blog

06
July 2020
Triathlon • TuS Griesheim 1899 e.V. • Jahnstraße 20 • 64347 Griesheim

 

 

Schwimmtrainer (m/w/d) gesucht!

Das Rea-Card-Triathlon-Team-TuS-Griesheim sucht Verstärkung für das Schwimmtrainerteam im Erwachsenentraining. Das Training findet montags, donnerstags, freitags, samstags und sonntags abends (wenn uns Corona nicht mehr so fest im Griff hat – bis dahin gibt es angepasste Zeiten) für die verschiedenen Leistungsgruppen von Breitensportlern bis Profisportlern statt.

Deine Aufgaben:
•    Du übernimmst an zwei Tagen der Woche die Aufsicht über das Schwimmtraining in Griesheim.
•    Du trainierst sowohl Breitensportler als auch Topathleten.

Das bringst Du mit:
•    Motivation und Teamfähigkeit
•    Einen DLRG Rettungsschein Silber (nicht älter als 3 Jahre) oder die Bereitschaft einen zu machen.

Wünschenswert:
•    Trainerlizenz Trainer C Schwimmsport
•    Erfahrung als Schwimmtrainer


Bei Interesse oder Fragen bitte E-Mail an This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., gerne mit Kurzbewerbung.

23
March 2020

Leider müssen wir den für den 17.05.2020 angsetzten 13. Short-Track-Triathlon wegen der Corona-Krise absagen. Bitte habt Verständnis dafür, dass die Rückabwicklung der bereits gezahlten Meldegebühren etwas dauern wird.

Passt auf euch auf, bleibt in Form und haltet Abstand!

05
September 2019

Marli Lenhardt hat die Herausforderung Gigathlon gemeistert. Am Ende zweier anstrengender Tage durch die beeindruckende tschechische Natur an der Elbe und Moldau blickte die TuS-Triathletin zurück.

Foto: Veranstalter Jan Plachy und Marli Lenhardt beim Gigathlon in Tschechien (c) Sascha Sieverding

269,3 Kilometer legte Marli Lenhardt schwimmend, auf dem Rennrad, auf dem Mountainbike, mit Inlinern und laufend zurück. Durch die tschechische Natur rund um Račice und Mělník bahnte sich die TuS-Sportlerin ihren Weg. „Die Strecken lagen wunderschön. Es war ein durchweg beeindruckender Wettkampf“, zog Lenhardt Bilanz. Schon zu Beginn des Wochenendes bot sich den Teilnehmenden optimale Bedingungen. Am frühen Morgen stiegen die Sportler ins Wasser. Nach 2,3 Kilometer durch die Regattabahn der Stadt, folgte der erste 23 Kilometer lange Abschnitt auf Inlinern. Immer an der Elbe entlang fuhren die Athleten zur zweiten Wechselzone. Es folgte eine anspruchsvolle Fahrt auf dem Mountainbike über 43 Kilometer. „Es ging über Stock und Stein. Im angrenzenden Kokoringebirge ging es immer wieder steil bergauf und bergab. Leider ereilten mich dabei Krämpfe, die den Wettkampf erschwerten“, sagte Lenhardt. Dies merkte die Griesheimerin auch beim 18 Kilometer langen Lauf. Doch Lenhardt biss sich durch und beendete auch die abschließenden 61 Radkilometer auf dem Rennrad. „Nach den vielen Höhenmetern und den anstrengenden Etappen, wurde ich mit viel Beifall und Glückwünschen im Ziel empfangen. Es war eine tolle familiäre Atmosphäre“, blickte Lenhardt zurück.

Am zweiten Tag bewegten sich die Teilnehmer vor allem rund um die Stadt Račice. Auf meist flachen Teilabschnitten ging es Richtung Ziel. „Das 60 Kilometer lange Rennradfahren habe ich gut zum Aufwärmen genutzt. Danach hatte ich keine Krämpfe mehr“, erklärte die Griesheimerin ihre Strategie für den zweiten Wettkampftag. Der Höhepunkt war der abschließende Teilabschnitt auf den Inlinern. Drei Mal umrundeten die Athleten die Regattastrecke und fuhren in jeder Runde durch das Ziel. „Es gab jedes Mal Beifall von allen Athleten und Volunteers“, freute sich Lenhardt. Selbst ein Gewitter am Ende des Rennens konnte die gute Stimmung nicht trüben. Nach insgesamt 17:42 Stunden Wettkampfzeit und als Dritte der Gesamtwertung lief Lenhardt ins Ziel. „Ich bin überglücklich und zugleich völlig erschöpft“, sagte die TuS-Triathletin.

Unterstützt wurde Lenhardt durch Sascha Sieverding. Der Vereinskollege brachte die Materialien in die Wechselzonen und versorgte Lenhardt beim Wettkampf. „Ohne die Unterstützung von Sascha wäre das nicht möglich gewesen. Auch ein riesen Dank an meine Trainerin Natascha Schmitt, die mich optimal vorbereitet hat“, sagte Lenhardt abschließend.

Aktuelle Berichte

Training & Kontakt

Trainingszeiten

Wer Was Wann   Wo  
  Erwachsene  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Mo, Do, Fr 20:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
     Sa 17:00 Uhr    
     So 18:00 Uhr    
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
     Do 17:45 Uhr    
   Laufen  Di 18:15 Uhr  TuS Trainingsgelände  
   Rad (Frühjahr/Sommer)  Mi 18:00 Uhr  Ortsausgang Südring (Skateranlage)  
           
 Kinder/Jugend  Schwimmen (Hallenbadsaison)  Sa 12:00 Uhr  Hallenbad Griesheim  
   Schwimmen (Freibadsaison)  Mo 17:00 Uhr  Freibad Griesheim  
   Laufen  Di 17:00/18:00  TuS Vereinsgelände  
   Rad  Mi 16:30/17:30
18:30 Uhr
   
  Je nach Alter und Leistungs-gruppe können die Trainings-zeiten abweichen        

Sollten Sie Fragen haben zu unserer Abteilung oder dem Sportbetrieb, nutzen Sie bitte das Formular

Durch Klick auf die Schaltfläche "Mail senden" werden die im Kontaktformular erfassten Daten an uns übertragen. Sie stimmen dadurch der Verwendung dieser Daten zum Zwecke der Beantwortung oder Bearbeitung der Anfrage zu. Wir geben diese Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter, außer geltende Datenschutzvorschriften rechtfertigen eine Übertragung oder wir sind dazu gesetzlich verpflichtet. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, wobei dieser Widerruf nur für die Zukunft gilt und eine umgehende Löschung Ihrer Daten zur Folge hat. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung.