Am vergangenen Sonntag konnte sich Jannik Oeler vom TuS Griesheim beim Hanau Citytriathlon über die Sprintdistanz gegen die überregionale Konkurrenz durchsetzen.
Nach gutem Schwimmen hielt er den Kontakt zur Spitze und konnte nach wenigen Kilometern auf dem Rad die Führung übernehmen, sich jedoch nicht von den Verfolgern absetzen. So wechselten acht Athleten, nur wenige Sekunden voneinander getrennt,  zum abschließenden 5Km- Lauf. Dort entwickelte sich ein Zweikampf um den Tagessieg zwischen dem Griesheimer und Michael Lik aus Bad Orb. Die entscheidende Attacke setzte Oeler auf dem letzten Kilometer und sicherte sich damit den souveränen Gesamtsieg.